Direkt zum Inhalt

Für Gusbächer

Bekanntmachungen

Sitzung des Ortsbeirates

Die nächste Sitzung des Ortsbeirates findet am Mittwoch, 21.02.2024, um 19:30 Uhr im Sitzungssaal des alten Oberjosbacher Rathauses statt. Zu Beginn der Sitzung gibt es für Bürgerinnen und Bürger Gelegenheit, Fragen zu stellen.

Tagesordnung

  1. Eröffnung der Sitzung, Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit durch den Vorsitzenden, Feststellung der Tagesordnung
  2. Mitteilungen des Ortsvorstehers
    2.1 . des Ausländerbeirates
    2.2 . der Kinder- und Jugendvertretung
    2.3 . Verwaltungsmitteilungen
  3. Genehmigung der Niederschrift vom 25.01.2024
  4. Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2024 (einschl. Wirtschaftsplan 2024 Gemeindewerke)
  5. Verschiedenes
     
Image
Niedernhausen bekennt Farbe

Niedernhausen bekennt Farbe

Aufruf zur Demonstration für Demokratie, Toleranz und Vielfalt - und gegen Rechtsextremismus!

Am 2. März um 14 Uhr auf dem Wilrijkplatz

Jahnstraße erneut gesperrt

In Oberjosbach nimmt nach witterungsbedingten Pausen der Glasfaserausbau wieder Fahrt auf.

Im Zuge dessen muss die Jahnstraße an zwei einzelnen Tagen, nämlich am 17. und am 24.02.24 zwischen den Einmündungen „Altes Rathaus“ und „Kapellenstraße“ für Fahrzeuge und Fußgänger gesperrt werden.

Image
Strassensperre
Image
Straßenbauarbeiten

Teilsperrung des Pfingstweidwegs

Ab Montag, den 26.02.2024, beginnt der zweite Bauabschnitt zur Sanierung des Pfingstweidweges. Auf einer Länge von etwa 500 Metern wird eine neue Asphalttragdeckschicht eingebaut. Dieser Abschnitt wird daher voraussichtlich bis 29.02.2024 voll gesperrt sein.

Die Gemeindeverwaltung bittet hierfür um Verständnis.

Die Sanierung soll dann mit einem dritten Bauabschnitt noch in diesem Jahr abgeschlossen werden.

Leinenpflicht während der Brut- und Setzzeit!

In Niedernhausen gilt seit 26.01.2024 eine neue Gefahrenabwehrverordnung.
Danach gilt in der Brut- und Setzzeit (Anfang März bis Ende Juli) eine generelle Leinenpflicht für Hunde!

In der Gefahrenabwehrverordnung heißt es unter §7 Absatz 2:

Hunde sind an der Leine zu führen,

a) auf Brücken, Treppen, Rampen und Überführungen sowie in Fußgängerzonen (Wilrjkplatz), Durchgängen und Unterführungen,

b) in öffentlichen Verkehrsmitteln,

c) bei öffentlichen Versammlungen, Aufzügen, Volksfesten, Märkten, Messen und sonstigen Veranstaltungen mit Menschenansammlungen,

d) innerhalb der bebauten Teile der Gemeinde Niedernhausen,

e) außerhalb des bebauten Gemeindegebietes und in Wäldern sobald sich andere Personen nähern und in der Brut- und Setzzeit (01.03. bis 31.07.)

Image
Leinenpflicht

Verstöße gegen den Leinenzwang können während der Brut- und Setzzeit mit einem Bußgeld von 200,- Euro geahndet werden.
Die Gemeinde Niedernhausen bittet alle Hundehalter und Hundeführer um Beachtung.

Quelle: Gemeinde Niedernhausen

Glasfaser-Ausbau

Mitte Februar 2024 wurden die Tiefbauarbeiten zur Verlegung der Glasfaserrohre wieder aufgenommen. Und zwar in den Straßen An der Eiche, Eschenweg, Lärchenweg, Kiefernweg und Kastanienweg.

Derweil werden an anderer Stelle die ersten Glasfasern in die Leerrohre "eingeblasen" und an den Knotenpunkten "verschweißt", z.B. in der Jahnstraße.

Die Deutsche Glasfaser teilt in einer Pressemitteilung vom 15.02.2024 mit, dass inzwischen knapp 60 Prozent der Tiefbauarbeiten für das Glasfasernetz in Oberjosbach abgeschlossen seien.

Image
Glasfaser-Tiefbau

Foto: Dr.-Jakob-Wittemann-Str./Ecke Kiefernweg, 12.02.2024

Image
Glasfasern einblasen

Foto: Jahnstraße, 06.02.2024)

Weiter heißt es "Verne Technology GmbH, Baupartner von Deutsche Glasfaser, plant die Inbetriebnahme des Glasfaserhauptverteilers, dem sogenannten „PoP (Point of Presence)", für April 2024, sodass im Anschluss daran die ersten Kundenanschlüsse aktiviert werden und das Highspeed-Internet nutzen können."

Verträge für die Nutzung des Anschlusses können auch telefonisch unter 02861 8133 400 montags bis freitags in der Zeit von 08:00 – 20.00 Uhr und samstags von 09:000 – 18:00 Uhr erteilt werden.

Die kostenlose Deutsche Glasfaser Bau-Hotline ist unter 02861 890 60 940 montags bis freitags in der Zeit von 08:00 – 20:00 Uhr erreichbar. 

Gottesdienste in der Kirche St. Michael

  • Katholische Eucharistiefeier jeden Sonntag um 18:00 Uhr.
  • Friedensgebet jeden Donnerstag 18:00 Uhr in der Kirche St. Michael

Zum aktuellen Pfarrbrief hier klicken (externer Link!)

Weltgebetstag am 1. März

Zum Weltgebetstag am 1. März 2024 finden ökumenische Gottesdienste in Kooperation zwischen der Katholischen Pfarrei St. Martin Idsteiner Land und den evangelischen Kirchengemeinden statt. Mehr Infos hier klicken.

Image
Kirche St. Michael

Mitmach-Angebote

Oberjosbach pflegt ein vielfältiges Gemeinschaftsleben. Viele Bürgerinnen und Bürger sind in Vereinen und Gruppen organisiert. Aber man muss in keinem Verein sein, um sich aktiv einzubringen. Es gibt dazu immer Anlässe und Möglichkeiten. Hier finden Sie eine aktuelle Auswahl an Mitmach-Möglichkeiten. Nehmen Sie mit den genannten AnsprechpartnerInnen Kontakt auf! Es ist ein gutes Gefühl, in netter Gemeinschaft etwas für die Dorfgemeinschaft tun zu können.

Hier ist für jung und alt etwas dabei.

Termine:
  • -
Veranstalter:
Vereinsring Oberjosbach
Termine:
  • -
Veranstalter:
Förderverein 800 Jahre Oberjosbach
Termine:
  • -
Veranstalter:
OJA - OberjosbachAktiv

Gusbacher Institutionen und Wissenswertes

Image
Institution

Wissenswertes

Sie planen Ihren Urlaub oder Feierlichkeiten? Hier gibt es einen Kalender mit den hessischen Schulferien 2024.

Hier finden Sie den aktuellen "Abfallkalender 2024" zum herunterladen.

Für Niedernhausen wurde erstmals ein Mietspiegel erstellt - er kann hier für den privaten Gebrauch eingesehen und heruntergeladen werden.

Hier finden Sie die aktuellen Bodenrichtwerte für Oberjosbacher Grundstücksbereiche.

Hier finden Sie Informationen zum Planungsstand der Windenergie-Anlagen.

Mängelmelder

Oberjosbach ist schön und soll es auch bleiben. Haben Sie etwas entdeckt, was verbessert werden kann? Oder einen Schaden, der beseitigt werden muss? Hier hilft der Mängelmelder der Gemeinde Niedernhausen!

Eine Straßenlaterne geht abends nicht mehr an oder flackert? Dann hilft der Mängelmelder Straßenlaternen der Syna.

Ortsbeirat

Der Ortsbeirat - ein wichtiges politisches Gremium für unseren Ortsteil!

Ortsgericht

Beglaubigen, Schätzen, Festsetzen usw. - die Aufgaben unseres Ortsgerichts.

Dorfschreiberin

Seit über 20 Jahren gibt es die Dorfschreiberin, die als Chronistin das Dorfgeschehen dokumentiert und in der Öffentlichkeit verbreitet.

Kath. Kirche

Die Katholische Kirchengemeinde ist in Gusbach vertreten durch den Ortsausschuss St. Michael. Wer sind die Menschen, die sich dort engagieren?

Kinderbetreuung

In Oberjosbach gibt es eine kommunale Kindertagestätte und einen Waldkindergarten in freier Trägerschaft.

Gewerbe

Oberjosbacher Gewerbetreibende und freiberuflich Tätige in Kanzleien und Praxen und weiteren Angeboten sind für Sie da!

Bücherzelle

Nahe der Bushaltestelle der Linie 22 nach Wiesbaden steht unsere Bücherzelle. Hier kann sich jeder - ob jung oder alt oder dazwischen - ein Buch ausleihen.

Dorfzeitung

Seit vielen Jahren ist die Oberjosbacher Dorfzeitung ein Spiegelbild des Dorfgeschehens und erscheint 1x jährlich für alle Haushalte. Ganz neu ist die Ausgabe 45 (Dezember 2021). 

Wiegeraum

Der Vereinsring betreut den Wiegeraum, den man auch mieten kann.

Außerdem verleiht der Vereinsring diverses Inventar für Veranstaltungen.

Wichtige Telefonnummern

Hier finden Sie wichtige Telefonnummern und Ansprechpersonen für Ihre Anliegen.

Image
Achtziger Jahre Telefon

Allgemeine Telefonnummern

  • Notruf (Rettungsdienst / Feuerwehr): 112
  • Polizei: 110

 

  • Ärztlicher Bereitschaftsdienst: 116 117 
  • Zahnärztlicher Notdienst: 0611 97170811
  • Giftnotrufzentrale Mainz: 06131 19240
  • Apotheken-Notdienst: 0800 - 00 22 833
    Online-Karte
  • Tierärztlicher Notdienst im RTK
  • Mobiler Tiernotdienst 24: 0160 - 88 11 88 4
  • Tierklinik Hofheim: 06192 - 290 290

 

  • Notruf Wasserversorgung Nhsn.: 06127 903-112
  • Störungsdienst Gas (Mainova): 069 213-88110
  • Notfall Strom: 0800 7962787  

 

  • Behördennummer (Verwaltungsfragen): 115 
  • Gemeindeverwaltung: 06127 903-0
  • Zentrale Kartensperre (Bankkarten): 116 116 
  • Sperrmülltelefon: 06124 606 999 1

 

  • Telefonseelsorge: 0800-1110111 oder 0800-1110222
  • Kinder- und Jugendtelefon (Nummer gegen Kummer): 116 111
  • Opfertelefon (Weißer Ring): 116 006
  • Gewalt gegen Frauen: 116 016
  • Hilfeportal sexueller Missbrauch: 0800 - 22 55 530

AnsprechpartnerInnen im Ort

 

 

  • Ortslandwirt 
     
  • Jagdgenossenschafts-Vorsitzender
     
  • Vogelschutz-Beauftragter:
    Gerhard Nießner, Tel. 06127 7535