Direkt zum Inhalt

Gedenken am Volkstrauertag

Image
Gedenken am Ehrenmal
Foto: Helmut Karbach

Am Volkstrauertag versammelten sich nach dem Gottesdienst etwa 30 Oberjosbacher Bürgerinnen und Bürger am Ehrenmal neben der Kirche, um der Gefallenen der beiden Weltkriege zu gedenken. Ortsvorsteher Ralf Scheurer erinnerte an die Geschichte des Ehrenmals und an die Bedeutung des Volkstrauertages im Wandel der Zeiten. Elend und Leid des Krieges sollen unvergessen Mahnung für uns sein. Pfarrer Krüger sprach tröstende Worte und betete gemeinsam mit den Versammelten. In der musikalisch untermalten Gedenkveranstaltung wurde auch der Opfer von Krieg, Gewaltherrschaft und Verfolgung auf der ganzen Welt gedacht. Zum sichtbaren Zeichen wurde ein Kranz niedergelegt.